1. Startseite
  2. Wissensdatenbank
  3. Buchen
  4. Zahlungseingang zu einer Ausgangsrechnung verbuchen?
  1. Startseite
  2. Wissensdatenbank
  3. Bankauszüge
  4. Zahlungseingang zu einer Ausgangsrechnung verbuchen?

Zahlungseingang zu einer Ausgangsrechnung verbuchen?

Ausgangsrechnung zu Bankumsatz

Sie haben Ihre Ausgangsrechnung mit Kontolino! erstellt oder bei Kontolino! importiert? Dann sehen Sie den obenstehenden Dialog.

Kontolino! sucht aufgrund verschiedener Kriterien die passensten Vorschläge für die Verbuchung Ihrer Rechnungen heraus. Dabei steht der, der am Besten den Suchkriterien entspricht immer an oberster Stelle. Sie müssen nun nur noch bei der richtigen Rechnung den dazugehörenden blauen Pfeil auf der rechten Seite anklicken.

Schon übernimmt Kontolino! alle vorhandenen Daten in den normalen Buchungsdialog (einschließlich des Rechnungsbeleges). Sie müssen nur noch auf „Verbuchen“ klicken und können mit dem nächsten Bankauszugseintrag fortfahren. Dabei wird automatisch die Rechnung über die Höhe des bebuchten Betrages als „bezahlt“ markiert.

Somit sehen in Ihrer Rechnungsübersicht unter dem Menüpunkt „Faktura“–>“Ausgangsrechnungen“ nach der Verbuchung aller Rechnungen immer den Stand Ihrer bereits bezahlten oder noch offenen Rechnungen (Offene-Posten-Liste  / OPL).

Und wenn die passende Rechnung mal nicht dabei ist?

Dann können Sie selber die Rechnung manuell suchen. Dazu benutzen Sie den Button „Rechnung/Gutschrift suchen…“. Im folgendem Dialog können Sie daraufhin z. B. nach der Rechnungsnummer, dem Betrag etc. suchen. Mit dem blauen Pfeil übernehmen Sie dann Ihre Auswahl und Sie kommen wie oben beschrieben wieder zurück auf den normalen Buchungsdialog.

Weitere Beiträge

Weitere Informationen zum Thema in unserem Blog

Zahlungseingang zu einer Ausgangsrechnung verbuchen?

Neues Erklärvideo: Bankauszüge verbuchen

Sie können in Kontolino! Ihre Kontoauszüge Ihrer Bank bequem importieren. Daraufhin können Sie die Positionen Ihres Bankauszuges einzeln verbuchen. Das hat für Sie viele Vorteile: sehr viele Felder in der Buchungsmaske werden bereits für Sie…