1. Startseite
  2. Wissensdatenbank
  3. Auswerten
  4. Was sind Summen- und Saldenlisten?
  1. Startseite
  2. Wissensdatenbank
  3. Summen- und Saldenliste
  4. Was sind Summen- und Saldenlisten?

Was sind Summen- und Saldenlisten?

Bei der Summen- und Saldenliste (SuSaLi), handelt es sich, um eine Aufstellung. Die SuSaLi orientiert sich an der Struktur des verwendeten Kontenrahmens. Somit werden die einzelnen Konten nach Kontenklasse sortiert gelistet und aufsummiert.

Pro Konto werden

  • der Eröffnungsstand,
  • die gebuchten Werte in einem bestimmten Zeitraum,
  • die gebuchten Werte aufsummiert für das ganze betroffene Kalenderjahr und
  • letztendlich der Schlussstand des Kontos dargestellt.

Somit können Sie über die SuSaLi sehr schnell die Bewegungen in einem Jahr auf einem Konto erkennen (z. B. dem Bankkonto).

Bitte Beachten Sie dabei, dass diese Zahlen immer nur so aktuell und aussagekräftig sind, wie die Buchhaltung von Ihnen erledigt wird.

Die SuSaLi können Sie Sich jederzeit in Kontolino! erstellen. Dazu wählen Sie den Menüeintrag „Auswerten“–> „Summen und Salden“. Nun können Sie den gewünschten Zeitraum einstellen und Sich die SuSaLi anzeigen lassen.

Weitere Beiträge

Weitere Informationen zum Thema in unserem Blog

Was sind Summen- und Saldenlisten?

Neue Kontolino!-Features

Mit Schwung und Elan sind wir ins Neue Jahr 2022 gestartet. So konnten wir etliche neue Erweiterungen bzw. Änderungen für Sie in Kontolino! umsetzen. Wir stellen Ihnen nachstehend die wichtigsten Änderungen vor: Neue Steuerformulare…

Kategorien