Debitoren erstellen

Unter Debitoren versteht man in der Buchhaltung im Normalfall Kunden. Diese Schulden Ihnen Geld für bereits gelieferte Ware bzw. erbrachte Dienstleistungen.

In Kontolino! können Sie für jeden Debitor die Adresse, die üblichen Zahlungskonditionen und wenn notwendig die Umsatzsteueridentifikationsnummer (USt-ID). Diese Informationen können Sie dann bei jeder Ausgangsrechnung verwenden. So müssen Sie nicht jedes mal für den gleichen Kunden (Debitor) alle Informationen erneut eingeben.

Besonders interessant ist die Zuordnung eines Debitors als Soll-Versteuerers zu einem Debitorenkonto. So können Sie für jeden Kunden einzeln sehr schnell überwachen, ob dieser seine Rechnungen bezahlt hat oder nicht. Dabei können Sie individuell entweder wirklich jedem einzelnen Debitor jeweils ein eigenes Debitorenkonto zuordnen. Sie können aber auch für mehrere Debitoren das gleiche Debitorenkonto zuordnen oder Sie ordnen allen Ihren Debitoren nur ein Debitorenkonto zu. Das hängt ganz von der Größe Ihres Unternehmens und Ihren Vorlieben ab.

Im Folgenden zeigen wir Ihnen was sich unter dem Menüpunkt „Debitoren“ versteckt:

Debitoren in Kontolino! verwalten
War dieser Beitrag hilfreich?

Weitere Beiträge

Weitere Informationen zum Thema in unserem Blog

Debitoren erstellen

Neue Kontolino!-Features

Mit Schwung und Elan sind wir ins Neue Jahr 2022 gestartet. So konnten wir etliche neue Erweiterungen bzw. Änderungen für Sie in Kontolino! umsetzen. Wir stellen Ihnen nachstehend die wichtigsten Änderungen vor: Neue Steuerformulare…

Debitoren erstellen

Rechnungsvorlage in Kontolino! erweitert

Neue Features für Ihre Gestaltung der Rechnungsvorlagen Sie können ab jetzt aus drei verschiedenen Schriftarten auswählen. Zusätzlich können Sie die Tabelle dahingehend gestalten, das Sie jede zweite Zeile grau-schattieren können. So können Sie lange Tabellen…

Debitoren erstellen

Mehrwertsteuerdigitalpaket und Kontolino!

Vorgehensweise in Kontolino! zur Rechnungsschreibung im Rahmen des Mehrwertsteuerdigitalpaketes Sie müssen dazu einmalig in Ihrer Buchungsperiode angeben, dass Sie für dieses Jahr Ihre Rechnungen nach den Mehrwertsteuerdigitalpaketregeln schreiben müssen. Dazu gehen Sie unter den Menüpunkt…

Kategorien