Das Kontolino!-Weblog

Neues zu Kontolino!
...und aus der wunderbaren Welt der Buchhaltung und der Steuern

Autor:
um 09:31:30

Kategorien:
Allgemeines

Tags:

Kommentare:
Keine Kommentare möglich


Neue Kontolino!-Version vom 8.10.2014: formlose Gewinnermittlung und Anlagenbuchhaltung

Es ist wieder so weit: letzte Nacht hat Kontolino eine Auffrischungskur erhalten. Neben ein paar Fehlerkorrekturen haben wir ein folgende neue Funktionen eingebaut:

Formlose Gewinnermittlung für Kleinunternehmer

Unternehmen mit einem Umsatz von weniger als 17.500 € im Jahr unterliegen nicht der Pflicht zur Anfertigung einer kompletten Bilanz und müssen auch nicht die Anlage EÜR zur Einkommensteuererklärung einreichen. Stattdessen sieht der Gesetzgeber eine einfache, so genannte formlose Gewinnermittlung vor, in der der Unternehmer einfach seine Betriebseinnahmen und Betriebsausgaben angibt sowie die Differenz (also den Gewinn) ausweist.

Kontolino! kann ab sofort eine solche formlose Gewinnermittlung erstellen und Ausdrucken, sodass Sie diese Aufstellung Ihrer Anlage G oder Anlage S beilegen können. Die Gewinnermittlung erstellen Sie im Menü unter „Jahresabschluss“.

formlose gewinnermittlung

Mehr zum Thema Kleinunternehmerregelung finden Sie auch in unserer Dokumentation. Dort können Sie sich auch informieren, ob diese Regelung für Ihre Firma sinnvoll ist und wie man sie in Anspruch nehmen kann, bzw. darauf verzichtet.

Ausserdem finden Sie dort auch eine Übersicht über die verschiedenen Arten von Unterlagen zum Nachweis der Jahreseinkünfte aus Ihrem Unternehmen für die Einkommensteuer. Kontolino! unterstützt aktuell die Anlage EÜR, eine formatierte Bilanz sowie die formlose Gewinnermittlung.  Das Thema E-Bilanz ist für unsere Nutzer zumeist kein Thema, steht aber auf der Agenda für künftige Erweiterungen von Kontolino!.

Wir wünschen weiterhin viel Erfolg beim Selberbuchen und wie immer gilt: Wenn Sie einen Fehler oder Verbesserungswunsch haben, lassen Sie es uns wissen.

Kommentare sind geschlossen.