1. Startseite
  2. Wissensdatenbank
  3. Buchen
  4. Was unterscheidet die Dauerbuchung vom Buchungsmuster?
  1. Startseite
  2. Wissensdatenbank
  3. Dauerbuchungen
  4. Was unterscheidet die Dauerbuchung vom Buchungsmuster?
  1. Startseite
  2. Wissensdatenbank
  3. Verwalten
  4. Dauerbuchungen
  5. Was unterscheidet die Dauerbuchung vom Buchungsmuster?
  1. Startseite
  2. Wissensdatenbank
  3. Verwalten
  4. Was unterscheidet die Dauerbuchung vom Buchungsmuster?

Was unterscheidet die Dauerbuchung vom Buchungsmuster?

Ein Buchungsmuster bietet sich immer dann an, wenn Sie wissen, dass Sie gleiche Geschäftsvorfälle haben werden, sich aber der Zeitpunkt und der Betrag ändern wird. Z. B. für das Tanken, die Telefonrechnung, der Verkauf Ihrer Produkte / Dienstleistungen. Hier ändert sich immer der Buchungstag und auch oft der Betrag. Dazu eignen sich Buchungsmuster.

Dauerbuchungen bieten sich hingegen an, wenn der Abbuchungstag z. B. immer der 10. eines Monates ist und auch der Betrag immer gleich hoch ist. Hierfür bieten sich z. B. Stromabschläge, Gasabschläge, Wasserabschläge, Abfallgebühren, Jahreskarten, die in Monatsraten abgebucht werden an.

Wie Sie ein Buchungsmuster anlegen können, können Sie auf unserer Seite Buchungsmuster nachlesen.

Weitere Beiträge

Weitere Informationen zum Thema in unserem Blog

Kategorien