Das Kontolino!-Weblog

Neues zu Kontolino!
...und aus der wunderbaren Welt der Buchhaltung und der Steuern

Autor:
um 10:35:58

Kategorien:
Buchhaltung

Tags:

Kommentare:
2 Kommentare


Was ist die Kleinunternehmerregelung und wer sollte sie nutzen?

Der Gesetzgeber sieht in §19 des Umsatzsteuergesetzes erhebliche Erleichterungen im Umgang mit der Umsatzsteuer für Unternehmer vor, die nur sehr geringe Gewinne machen. Unter bestimmten Voraussetzung kann ein Unternehmer sich dafür entscheiden, als so genannter Kleinunternehmer keine Umsatzsteuer an den Fiskus abzuführen. Im Gegenzug kann er allerdings auch für seine Einkäufe keinen Abzug von Vorsteuer geltend machen.

Wie wird man Kleinunternehmer?

Voraussetzungen

Die Kleinunternehmerregelung können nur im Inland ansässige Unternehmen in Anspruch nehmen. Wichtigste Voraussetzung ist hier der jährliche Umsatz des Unternehmens. Dieser Umsatz darf höchstens 17.500 Euro im Kalenderjahr betragen. Sollte Ihr Unternehmen wachsen, und liegt der zu erwartende Umsatz in einem Kalenderjahr höchstens 50.000 Euro, so kann auch für dieses Jahr noch die Kleinunternehmerregelung in Anspruch genommen werden.

Lesen Sie den vollen Beitrag in der Kontolino!-Dokumentation: Zum Beitrag

Dort lesen Sie auch, wie einfach es in Kontolino! ist, Ihre Umsätze als Kleinunternehmer in Kontolino! zu verbuchen.

2 Antworten zu “Was ist die Kleinunternehmerregelung und wer sollte sie nutzen?”

  1. […] Mehr Informationen zur Kleinunternehmerregelung finden Sie ebenfalls auf unseren Seiten. […]

  2. […] zum Thema Kleinunternehmerregelung finden Sie auch in unserer Dokumentation. Dort können Sie sich auch informieren, ob diese […]