Das Kontolino!-Weblog

Neues zu Kontolino!
...und aus der wunderbaren Welt der Buchhaltung und der Steuern

Autor:
um 10:33:12

Kategorien:
Steuer

Tags:

Kommentare:
1 Kommentar


Steuererklärungsfristen für das Kalenderjahr 2014

Am 31. Mai 2015 müssen Selberbucher ihre Steuererklärungen für 2014 spätestens abgeben

Mit Schreiben vom 2.1.2015 geben die obersten Finanzbehörden der Länder die Abgabefristen für Steuererklärungen für das Kalenderjahr 2014 bekannt. Dabei birgt das Schreiben keinerlei Überraschungen, denn wie jedes Jahr gelten die selben Termine.

Am 31. Mai 2015 müssen Selberbucher ihre Steuererklärungen für 2014 spätestens abgeben

Wichtiger Termin für alle Selbständigen

  • 31. Mai 2015 ist der späteste Abgabetermin für Erklärungen
    • zur Einkommensteuer – einschließlich der Erklärungen zur gesonderten sowie zur gesonderten und einheitlichen Feststellung von Grundlagen für die Einkommensbesteuerung sowie zur gesonderten Feststellung des verbleibenden Verlustvortrags
    • zur Körperschaftsteuer – einschließlich der Erklärungen zu gesonderten Feststellungen von Besteuerungsgrundlagen, die in Zusammenhang mit der Körperschaftsteuerveranlagung durchzuführen sind, sowie für die Zerlegung der Körperschaftsteuer
    • zur Gewerbesteuer – einschließlich der Erklärungen zur gesonderten Feststellung des vortragsfähigen Gewerbeverlustes und zur gesonderten Feststellung des Zuwendungs- vortrags sowie für die Zerlegung des Steuermessbetrags
    • zur Umsatzsteuer
    • zur gesonderten oder zur gesonderten und einheitlichen Feststellung nach § 18 des Außensteuergesetzes
  • Für Unternehmer und Selbständige, die ihre Steuererklärungen durch einen Steuerberater o.ä. erstellen lassen, gilt der 31.12.2015 als letzter Termin.

Zu diesen Terminen kann es einige wenige Ausnahmen geben, die die Frist zur Abgabe sowohl verkürzen als verlängern.

Für unsere Nutzer ist es sicher gut zu wissen, dass die Umsatzsteuer-Erklärung sowie die Anlage EÜR zur Einkommensteuererklärung in Kontolino! mit einem einfachen Mausklick erstellt werden können. Die Umsatzsteuer-Erklärung kann sogar online direkt ans Finanzamt übermittelt werden. Für die EÜR ist dies in Planung, derzeit ist die Auswertung in Kontolino! eine fast vollständig ausgefüllte Vorlage zur Übertragung in z.B. ElsterFormular.

Eine Antwort zu “Steuererklärungsfristen für das Kalenderjahr 2014”

  1. […] arbeiten wir noch an der Anlage EÜR für 2014, damit Sie rechtzeitig zum 31.5.2015 Ihre Einkommensteuer fertig […]