Vorteile einer Online-Buchhaltungssoftware

Was unterscheidet eine Buchhaltungssoftware in der Cloud von einer „normalen“ Buchhaltungssoftware?

Im Gegensatz zu einer Buchhaltungssoftware, die Sie lokal auf Ihrem PC zu hause installieren, ist eine Online-Buchhaltungssoftware für Sie im Internet verfügbar. Das heißt Sie brauchen nur noch einen Internetzugang, zeitraubende Installation von einer neuen Buchhaltungssoftware und deren regelmäßigen Updates entfallen für Sie. Sie melden Sich im Internet unter dem jeweiligen Internet-Portal des Buchhaltungsanbieters an (z. B. bei Kontolino!) und können nach einem einmaligen kurzen Registrierungsprozess bereits direkt mit Ihrer Buchhaltung beginnen. Dabei ist es gleichgültig, ob Sie gerade zu hause sind, im Geschäft oder im Cafe an Ihrem Laptop oder PC sitzen. Durch die Anbindung an das Internet können Sie von überall her auf Ihre Daten in der Buchhaltung zugreifen und weiterarbeiten.

Wie ist das aber mit der Datensicherheit meiner Daten in einer Online-Buchhaltungssoftware ?

Security-Icon-SSL

Gerade in der Buchhaltung sind sehr sensible Daten Ihres Unternehmens gespeichert. Speichern Sie diese lokal auf Ihrem PC, müssen Sie regelmäßig Backups machen, um den Verlust der Daten vorzubeugen. Nutzen Sie eine Online-Buchhaltungssoftware müssen Sie genau darauf achten, wie der Anbieter Ihre Daten verschlüsselt, speichert und gegen Verlust schützt. Fragen Sie im Zweifel bei Ihrem Anbieter nach, denn die Datensicherheit ist ein sehr wichtiger Punkt, so dass auch der Gesetzgeber vorschreibt, dass die Buchhaltungsdaten in Deutschland gespeichert werden müssen. Stehen die Server Ihres Anbieters im EU-Ausland ist das – vom Gesetzgeber her – nicht erlaubt. Die Online-Buchhaltungssoftware Kontolino! speichert Ihre Daten in Deutschland auf sicherheitszertifizierten Servern und sichert Ihre Daten täglich in Backups. Details hierzu können Sie auf unserer Seite „Datensicherheit“ nachlesen.

Welche Vorteile bietet Ihnen eine Online-Buchhaltungssoftware?

  • keine Installation neuer Software auf lokalen PCsUmsatzsteuer-Voranmeldung
  • kein Kauf und Installation von Updates
  • Immer aktuelle Buchhaltungsdaten, egal ob von zu Hause aus oder im Büro
  • Datensicherung übernimmt der Softwareanbieter
  • Mehrere Benutzer können zeitgleich auf immer aktuelle Buchhaltungsdaten zugreifen und buchen
  • Immer aktuelle Formulare (ob USt-VA, Umsatzsteuererklärung oder EÜR (Einnahme-Überschuss-Rechnung)), die bei Kontolino! Online mit einem Klick gefüllt mit Ihren Daten an das Finanzamt übermittelt werden können

Nun müssen Sie Sich entscheiden, ob für Sie eine Buchhaltungssoftware in der Cloud das Richtige ist. Wir finden, wenn Sie beim Thema Datensicherheit auf einen zuverlässigen Partner setzen, dann überwiegen klar die Vorteile einer Buchhaltungssoftware in der Cloud.


Testen Sie Kontolino! - die Buchhaltungssoftware für Selbstbucher ganz unverbindlich

Kostenlos testen 2 Monate kostenlos testen