Kontoauszug erstellen

Mit der Funktion „Kontoauszug erstellen“, kann man sich die Buchungen auf einem Konto anzeigen lassen. Dies dient vorallem dazu, entweder Fehlbuchungen schnell zu finden oder sich im Detail einen Überblick zu verschaffen, was auf einem Konto für verschiedene Geschäftsvorfälle auflaufen.

Aus der Praxis bietet es sich an, nach jedem Buchungsvorgang zu kontrollieren, ob der verbuchte – soweit zutreffend –

  • Bank-
  • Kassen-
  • Forderungs- und
  • Verbindlichkeitenbestand

mit der Realität übereinstimmt. Dazu gehen Sie im Menü auf den Punkt „Auswerten“ und dann auf Kontoauszug. Hierauf erscheint folgendes Bild:

05-03-_2015_08-38-16

Im Kontofeld geben Sie wie gewohnt syntaxunterstützt, das Konto ein, das Sie angezeigt bekommen wollen (z. B. Bank). Dann können Sie noch den Zeitraum wählen und auf „Anzeigen“ gehen.

Daraufhin erscheint im unteren Teil des Bildschirms, eine Liste mit allen Buchungen, die auf diesem Konto vorgenommen wurden. Passen die Buchungen nicht alle auf einer Seite, dann können Sie – unten in der Mitte – auf die weiteren Seiten blättern (s. Punkt 1) oder aber Sie können die angezeigten Elemente auf einer Seite erhöhen (s. Punkt 2).

05-03-_2015_08-38-16

Finden Sie nun eine fehlerhafte Buchung, dann können Sie von hier direkt mit Klick auf den Buchungssatz in die Buchung verzweigen und diese verändern. Als Beispiel nehmen wir hier die Telefonrechnung (s. Punkt 3). Hier stimmt der eingegebene Betrag nicht. Wir klicken auf die entsprechende Zeile und gelangen direkt auf den Buchungseditor.

05-03-_2015_08-38-16

Hier können wir nun den Betrag auf z. B. 80 € ändern und auf den gründen Button „Ändern“, diesen erneut verbuchen. Daraufhin kommen wir automatisch wieder in die Übersichtsseite des Kontoauszuges zurück und sehen hier schon den geänderten Buchungssatz:

05-03-_2015_08-38-16