Jahresabschluss und Steuern

Die Buchführung machen Sie im wesentlichen aus zwei Gründen:

  1. Für den Durchblick über Ihren Erfolg, also um Fragen wie diese zu beantworten
    • Macht das Unternehmen Gewinn, oder ist es besser, sich bald nach einer Arbeitsstelle umzusehen?
    • Hat das Gewerbe Schulden bei Lieferanten?
    • Hat das Gewerbe offene Forderungen, die bei Kunden eingetrieben werden müssen?
    • Ist das Unternehmen flüssig genug, um Ihnen eine Privatentnahme auszubezahlen?
  2. Um dem Finanzamt eine Grundlage für die Besteuerung Ihres Einkommens zu liefern

In diesem Abschnitt der Dokumentation soll es vor allem um die zweite Zielsetzung gehen: welche Anforderungen muss die Buchführung erfüllen, damit das Finanzamt eindeutig und anstandslos die Einkommensteuer des Unternehmers oder der Gesellschafter festsetzen kann.

Deshalb erfahren Sie hier, welche Unterlagen das Finanzamt dafür benötigt und wie man diese in Kontolino! erstellen kann.