Das Kontolino!-Weblog

Neues zu Kontolino!
...und aus der wunderbaren Welt der Buchhaltung und der Steuern

Autor:
um 07:14:34

Kategorien:
GründungSteuer

Tags:

Kommentare:
Schreibe den ersten Kommentar


Besuchen Sie Kontolino! auf der Ignition Gründermesse 2016 in Mainz

Am 22. Oktober 2016 findet in Mainz die Ignition statt, die Gründermesse für das Rhein-Main-Gebiet. In jetzt 25 Workshops können sich die Besucher umfassend über die Themen Existenzgründung und Selbstständigkeit informieren. Neben den informativen Workshops findet in der Mainzer Rheingoldhalle eine Ausstellung rund um die wichtigsten Themen für Gründer und Selbstständige statt.

Wir sind auf Stand 94 von 10:00 bis 17:00 Uhr als Aussteller vor Ort, um frische und angehende Gründer in allen Fragen rund um die Themen Buchhaltung und Steuern zu beraten.

Nutzen Sie diese Gelegenheit, um sich ein Bild davon zu machen, wie einfach es sein kann, Ihre Buchhaltung selbst in die Hand zu nehmen, und so den optimalen Überblick über Ihre finanzielle Situation als Gründer zu haben. Gerne führen wir Ihnen unsere zahlreichen Assistenten und Hilfen vor, die es gerade auch Laien ermöglichen, ihre Steuer selbst in die Hand zu nehmen. Lassen Sie sich unsere Elster-Schnittstelle vorführen und sehen Sie, wie entspannt sich Themen wie die Umsatzsteuer-Voranmeldung oder die Anlage EÜR mit einem einzigen Mausklick erledigen lassen. Auch unsere Unterstützung zum Thema GoBD und elektronisches Belegarchiv in Kontolino! führen wir Ihnen gerne vor.

Aber wir zeigen Ihnen auch gerne, wie Sie mit dem Steuerberater Ihres Vertrauens zusammen arbeiten können, wenn Sie einerseits Geld bei der Erfassung laufender Geschäftsfälle sparen möchten, andererseits aber auf die Expertise eines Steuerprofis setzen möchten. Kontolino! ist für beide Szenarien bestens vorbereitet.

Nutzen Sie also diese völlig kostenlose Gelegenheit, um mit uns in Konktakt zu treten, sich einmal Kontolino! in Aktion zeigen zu lassen und die ersten Schritte in Sachen Selbstbucher anzugehen. Wir freuen uns auf Ihren Besuch auf Stand 94.

Dazu möchte ich kommentieren: