Das sagen unsere Benutzer zu Kontolino!

Franz Bulach,

Bad Wurzach

Finanzberatung Oberschwaben

unabhängiger Finanz- ‚ & Versicherungsmakler

Gräbelgasse 6
D-88410 Bad Wurzach

www.fiberos.de

 

Bitte stellen Sie sich kurz vor

Mein Name ist Franz Bulach aus Bad Wurzach im schönen Allgäu.
Ich bin seit 15 Jahren selbstständig als unabhängiger Finanz- ‚ & Versicherungsmakler und beschäftige keine Mitarbeiter.

Von Beruf bin ich Bankbetriebswirt und war vor meiner Selbstständigkeit 30 Jahre bei einer genossenschaftlichen Bank tätig.

Meine Kunden sind überwiegend Privatkunden, aber auch Gewerbetreibende. Beratungsschwerpunkte sind Sach- u. Krankenversicherungen, die Altersvorsorge, sowie Geldanlagen und Wohnbaufinanzierung.

Sind Sie ein Prokrastinierer oder ein Anpacker?

Die Buchhaltung war schon immer ein Teil meiner täglichen Arbeit und macht mir auch Spaß. Wobei ich die Erstellung der Steuererklärung bisher immer hinausschob, bis die Anforderung des Finanzamtes kam.

Beschreiben Sie Ihre Buchhaltungsroutine

Bis zum Jahr 2013 hat das Finanzamt die Einnahmen-Überschussrechnung akzeptiert und diese habe ich immer ohne einen Steuerberater erstellt.
Als Kontenrahmen habe ich Excel-Tabellen erstellt. So hatte ich zu den einzelnen Kostenstellen eine gute Übersicht, jedoch immer erst dann, wenn ich die Einnahmen-Überschussrechnung erstellt hatte. Dafür war dann meist ein ganzer Feiertag fällig.

Da ich nicht umsatzsteuerpflichtig bin, sind Elster-Meldungen für mich nicht relevant.

Arbeiten Sie mit einem Steuerberater zusammen? Wenn ja, wie?

Das war für mich bis jetzt selbstverständlich, Buchhaltung und Steuererklärung selber zu erstellen. Erstens schaue ich mir bei Erstellung der Steuererklärung die Ausgabenbelege nochmals genau an. Zweitens spare ich mir die Ausgaben für den Steuerberater, dessen Honorar ja nicht unwesentlich ist. Bisher hatte ich mit dem Finanzamt hierzu keine Beanstandungen.

Nun kam die Aufforderung vom Finanzamt, ab dem Steuerjahr 2014, den Gewinn durch Aufstellung einer Bilanz zu ermitteln. Für mich war klar, dass ich auch hierzu keinen Steuerberater beauftrage.

Die Suche nach einem geeigneten Programm war jedoch nicht so einfach und durch Zufall bin ich auf Kontolino! gestoßen.

Die erste Bilanz 2014 habe ich im Oktober 2015 an das Finanzamt eingereicht und den Steuerbescheid ohne Beanstandungen erhalten. Bei meinen ersten Buchungen konnte ich auf die Hilfe von Herrn Tuchel zurückgreifen. Ob per Telefon oder E-Mail, ich bekam immer die sofortige Rückantwort. Einen besseren Service habe ich bis jetzt noch nicht erlebt.

Bei meiner Buchhaltung im Jahr 2015 bin ich nun komplett auf dem aktuellen Stand. Nach Ausdruck des Monatskontoauszuges, nehme ich die Buchungen in Kontolino! vor und ich muss sagen, das macht richtig Spaß. Durch Kontolino! wird die Bilanzerstellung 2015 nur noch wenig Zeit in Anspruch nehmen und ich werde diese künftig mit Elster, immer rechtzeitig, ohne Aufforderung, abgeben.

Wenn Sie sich ein neues Feature für Kontolino! aussuchen dürften, welches wäre das?

Für meine steuerliche Buchhaltung und Bilanzerstellung ist Kontolino! mehr als ausreichend. Die Handhabung, nach kleinen Startschwierigkeiten, ist einfach und übersichtlich. Mein einziger Verbesserungswunsch wäre, dass der Kontorahmen bei ein paar Kostenstellen noch differenzierter sein könnte.


Testen Sie Kontolino! - die Buchhaltungssoftware für Selbstbucher ganz unverbindlich

Kostenlos testen 2 Monate kostenlos testen