Allgemeine Gesch├Ąftsbedingungen

Allgemeine Gesch├Ąftsbedingungen f├╝r unsere Online-Buchhaltungssoftware Kontolino! in der Fassung vom 01.10.2012
Durch die Nutzung unserer Online-Buchhaltungssoftware Kontolino! erkennen Sie die folgenden allgemeinen Gesch├Ąftsbedingungen an:

┬ž 1 Geltungsbereich

Kontolino!, vertreten durch Joachim Tuchel, Fliederweg 1, D 71640 Ludwigsburg (im weiteren Kontolino! genannt) erbringt die unten n├Ąher beschriebenen Leistungen ausschlie├člich auf der Grundlage dieser allgemeinen Gesch├Ąftsbedingungen.

┬ž 2 Leistungen

Unsere Nutzer erhalten das einfache, nicht ├╝bertragbare Recht, das Angebot von Kontolino! im jeweils durch Kauf eines Kontolino-Paketes vereinbarten Umfang zu nutzen. Diese Lizenz umfasst das Recht, mit dem jeweiligen Zugangscode erreichbare Dokumente und Formulare am Bildschirm anzuzeigen, auszudrucken, auf dem eigenen Computer abzuspeichern sowie Daten in die Formulare einzugeben und auf unseren Servern abzulegen. Alle weitergehenden Nutzungs- und Verwertungsrechte bleiben vorbehalten.

Kontolino! beh├Ąlt sich das Recht vor, die vorgenannten Leistungen einzuschr├Ąnken oder komplett zu sperren, wenn der Kunde seiner Zahlungsverpflichtung f├╝r die Leistung ├╝ber einen Zeitraum von mehr als 2 Wochen nicht nachkommt.

┬ž 3 Vertragsschluss

Durch Klick┬á auf die Schaltfl├Ąche „Bestellen“ am Ende des Bestellvorgangs, wird zun├Ąchst ein Vertrag ├╝ber einen Testzugang geschlossen. Er hat eine Laufzeit von 2 Monaten (Testphase) und endet, ohne dass es einer K├╝ndigung bedarf.

Wir stellen dem zum Test angemeldeten Benutzer  innerhalb weniger Minuten  ein Passwort zur Nutzung unseres Angebots.

W├Ąhrend der Testphase kann jederzeit ein Vertrag ├╝ber einen Dauerzugang abgeschlossen werden, indem im Programm auf „Paket kaufen“ geklickt und und anschliessend die Lastschriftvereinbarung ausgef├╝llt wird. Der Vertrag ├╝ber den Dauerzugang wird auf unbestimmte Zeit geschlossen. Benutzername und Passwort bleiben unver├Ąndert, bereits erfasste Daten stehen weiterhin zur Verf├╝gung.

Kommt es w├Ąhrend der Testphase nicht zu einem Abschluss eines Vertrages zur Dauernutzung, sperren wir das Nutzerkonto nach Ablauf der Testphase. Dem Kunden entstehen dadurch keinerlei Kosten.

┬ž 4 Verg├╝tung

W├Ąhrend der Testphase ist die Benutzung von Kontolino! kostenfrei.

Der Kunde verpflichtet sich, den mit Abschluss eines Vertrages vereinbarten monatlichen Nutzungspreis f├╝r Kontolino! f├╝r 12 Monate im Voraus an uns zu zahlen.

Kommt er dieser Pflicht in einem Zeitraum von mehr als 2 Wochen nicht nach, beh├Ąlt sich Kontolino das Recht vor, die Nutzung von Kontolino! einzuschr├Ąnken oder zu sperren.

Alle auf unserer Seite genannten Preise verstehen sich ohne Umsatzsteuer, sofern nicht anders angegeben.

┬ž 5 Verf├╝gbarkeit

Die Kontolino!-Server stehen den Kunden in der Zeit zwischen 5:00 Uhr und 2:00 des Folgetages zu mindestens 99,5% (Bezugsgr├Â├če ist hier der Monat) zur Verf├╝gung.

Kontolino! beh├Ąlt sich das Recht vor, t├Ąglich zwischen 2:00 Uhr und 5:00 Wartungsarbeiten an den Kontolino-Servern durchzuf├╝hren. In dieser Zeit kann es daher zu Beeintr├Ąchtigungen der Funtionen von Kontolino! kommen.

┬ž 6 Gew├Ąhrleistung und Benutzerhilfen

Zur Meldung gefundener Fehler steht unsere E-Mail-Adresse hilfe@kontolino.de zur Verf├╝gung. Wir werden die Fehler binnen angemessener Zeit beseitigen und geben in jedem Falle eine R├╝ckmeldung zu gemeldeten Problemen und Fehlern.

Nutzer eines kostenpflichtigen Kontolino!-Paketes k├Ânnen technische Fragen zur Funktionsweise der Software ebenfalls an die Mailadresse hilfe@kontolino.de richten. Hierf├╝r werden von uns keine weiteren Kosten in Rechnung gestellt.

Wir geben jedoch keine Unterst├╝tzung zu Fragen der Kontierung von Gesch├Ąftsf├Ąllen oder in steuerlichen Belangen.

┬ž 7 Haftung

Kontolino! haftet nicht f├╝r St├Ârungen oder Verz├Âgerungen in der Daten├╝bertragung ├╝ber das Internet, auf die wir keinen Einfluss haben.

F├╝r Sch├Ąden durch den Verlust von Daten oder Fehlern an unserer Software haftet Kontolino! nur dann, wenn unseren Mitarbeitern oder sonstigen Erf├╝llungsgehilfen grobe Fahrl├Ąssigkeit oder Vorsatz nachzuweisen ist.

Schadenersatzanspr├╝che, die sich aus dem Produkthaftungsgesetz ergeben,bleiben hiervon unber├╝hrt.

┬ž 8 Datenschutz

Unsere Zusatzvereinbarung zum Datenschutz ist Teil der Allgemeinen Gesch├Ąftsbedingungen und gilt als angenommen, wenn die AGB angenommen werden.

┬ž 9 K├╝ndigung des Vertrages

Der Vertrag ├╝ber einen Testzugang endet nach Ablauf von 30 Tagen, ohne dass es einer K├╝ndigung bedarf. Mit Ablauf der Testfrist erlischt das Nutzungsrecht aus der Testvereinbarung.

Der Kauf eines Kontolino!-Paketes f├╝hrt zum Abschluss eines Vertrages aus unbestimmte Zeit. Beide Parteien haben das Recht, den Vertrag jederzeit ohne Angabe von Gr├╝nden zum Monatsende bzw.┬á zum Ende des vorausbezahlten 12-Monats-Zeitraumes┬á zu k├╝ndigen. Restguthaben aufgrund vorzeitiger K├╝ndigung w├Ąhrend eines 12-Monats-Zeitraumes werden nicht erstattet.

Das Recht der K├╝ndigung aus wichtigem Grund bleibt hiervon unber├╝hrt.

Nach Beendigung  unseres Vertrages ist Kontolino! berechtigt, Das Nutzerkonto zu sperren.

┬ž 10 Schlussbestimmungen

Auf diesen Vertrag findet deutsches Recht Anwendung.

Gerichtsstand ist Ludwigsburg.

Sollten einzelne Bestimmungen dieses Vertrages ganz oder teilweise unwirksam sein oder werden, oder sollte sich in dem Vertrag eine L├╝cke befinden, so soll hierdurch die G├╝ltigkeit der ├╝brigen Bestimmungen nicht ber├╝hrt werden. Anstelle der unwirksamen Bestimmung oder zur Ausf├╝llung der L├╝cke soll eine angemessene Regelung treten, die, soweit rechtlich m├Âglich, dem am n├Ąchsten kommt, was die Vertragsparteien gewollt haben oder nach dem Sinn und Zweck dieses Vertrags gewollt haben w├╝rden, wenn sie den Punkt bedacht h├Ątten (Salvatorische Klausel).